Schlagwort-Archive: Saheeli Rai

Saheeli Rai Planeswalker-Deck Äther-Rebellion Update

magic-kaladesh-saheeli-logoEigentlich wollte ich bei jedem neu erscheinenden Magic-Set ein Planeswalker-Deck für jeden Planeswalker erstellen, der nicht mit einem offiziellen vorkonstruierten Deck bedacht wurde. Mangels frischer Planeswalker in der aktuellen Erweiterung Äther-Rebellion über die sowieso vorhandenen Tezzeret und Ajani hinaus fällt dies leider flach.

Stattdessen werde ich meine bestehenden Decklisten für Saheeli Rai und auch Dovin Baan überarbeiten, sodass diese nun Karten aus dem kompletten Kaladesh-Block enthalten.

Für Saheeli lauten die Änderungen wie folgt:

  • -3 Glitzernest-Kranich (U)
  • -1 Eisenliga-Reittier (U)
  • -1 Experimentierfreudiger Flugkünstler (U)
  • -1 Verhandlungsgeschick (U)
  • -1 Saheelis Kunstfertigkeit (R)
  • -1 Prophetisches Prisma (C)
  • -1 Feuerformer-Rätselknoten (C)
  • +2 Effiziente Konstruktion (U)
  • +2 Nachkonstruieren (U)
  • +1 Einzelgängerischer Thopterist (U)
  • +1 Schrottfischer (R)
  • +1 Zahnradmonteur (U)
  • +2 Utensil der Untersuchung (C)

Das komplette Deck gibt es wie immer auf Deckstats zu sehen.

Advertisements

Custom Planeswalker-Deck in Kaladesh: Saheeli Rai

magic-kaladesh-saheeli-logoDieser Beitrag soll zum ersten Mal auf diesem Blog mein nach jahrelanger Pause jüngst wieder aufgeflammtes Hobby behandeln … das Sammelkartenspiel Magic: the Gathering.

Das phantastische aktuelle Set Kaladesh hat mit seinem orientalisch angehauchten, ätherpunkigen Setting wohl nicht unerheblich zu meiner Rückkehr beigetragen. Im Zuge dieses Sets wurden auch die früher erhältlichen vorgefertigten Decks, sogenannte „Intro-Decks“ durch „Planeswalker-Decks“ ersetzt. Dabei handelt es sich ebenfalls um vorgefertigte Decks, diese tragen jedoch der aktuellen Bedeutung des Kartentyps Planeswalker im modernen Magic-Spiel Rechnung und sind daher jeweils um einen solchen herum aufgebaut. Dafür wurden jedoch eigens designte Karten gewählt, die regulär für Kaladesh gedruckten Planeswalker haben kein eigenes, passendes Planeswalker-Deck erhalten.

Diesen Umstand möchte ich hiermit ändern. Ich habe selbst ein Deck zusammengestellt, das sich um einen der Kaladesh-Planeswalker dreht, nämlich um die brillante Erfinderin Saheeli Rai. Dabei folgt das Deck vom Aufbau her dem Muster der üblichen, bereits existierenden Planeswalker-Decks: 60 Karten, davon 40 Commons, 15 Uncommons, 4 Rares, 1 Mythic-Rare (die Planeswalkerin selbst), alle aus dem Kaladesh-Set. Zu beachten ist hierbei, dass der Hochlandsee dieses Schema zu brechen scheint, was sowohl die Seltenheit als auch die Set-Zugehörigkeit angeht. Dieser wäre jedoch in einem Planeswalker-Deck vermutlich – ähnlich wie seine Kollegen Steinbruch und Waldlandstrom – neu gedruckt als Common enthalten.

Doch nun genug der Vorrede und Erläuterungen, schauen wir uns endlich das Deck an (das man auch auf Deckstats.net finden kann):

Planeswalker (1)

Kreaturen (22)

Hexereien (6)

Spontanzauber (2)

Artefakte (5)

Länder (24)

Ich hoffe, die kleine Deckvorstellung hat euch gefallen. Vielleicht hat sie ja sogar den einen oder anderen dazu animiert, das Deck nachzubauen und auszuprobieren? Wenn ja, lasst es mich gerne wissen; vor allem natürlich, wie es sich bei euch im Duell gegen die offiziellen Planeswalker-Decks geschlagen hat. Viel Spaß!