Schlagwort-Archive: Finsterland

Magie und Wissenschaft – Widerspruch oder Ergänzung?

ein Gastbeitrag von Georg Pils zum Karneval der Rollenspielblogs

MRSP Karneval Logoenschen sind wohl aus evolutionären Gründen mit der Fähigkeit gesegnet, Muster zu erkennen. Diese Eigenschaft dürfte ein Teil der Basis unseres Erfolgs als Spezies sein. Jeder, der in der Schultoilette einen Fußboden aus mit Steinen versetztem Beton hatte, weiß, dass dort binnen Sekunden Gesichter zu erkennen sind. Auch bei völlig zufälligen Ereignissen glaubt man, eine Logik erkennen zu können. Neben diesen nutzlosen Momenten gibt es selbstverständlich die überwiegende Zahl der Fälle, in denen man seine Umgebung erkennen und so lernen kann.

Die menschliche Faszination mit Mustern ist entscheidend, wenn man den Themenkomplex Magie und Wissenschaft in Rollenspielen bearbeiten möchte. Die Frage ist also: Stellen Magie und Wissenschaft in Rollenspielen einen Widerspruch dar und kann dieser konsistent im Setting aufgelöst werden?

weiterlesen