Archiv der Kategorie: Humor

Ergaunertes Blogstöckchen

Die bekannte DSA-Autorin und deutsche Steampunk-Ikone* Judith Vogt hat in ihrem Blog ein Stöckchen aufgenommen und weitergeworfen. Obwohl ich nicht direkt benannt wurde, gefallen mir die Fragen so gut, dass ich mir das Stöckchen jetzt einfach mal ganz dreist aus der Luft fische.

* Eigentlich bin ich null in dieser von außen betrachtet aber doch sehr schönen Szene involviert und kenne mich gar nicht aus, aber ich sag das jetzt einfach mal in meinem Halbwissen; frei nach dem Motto: „Einfach mal was behaupten, was gar nicht stimmt, klingt aber geil.“ (Bodo Wartke)

weiterlesen


Falsch zugeordnete Zitate – DSA5-Edition

WitzigVielleicht kennt der eine oder andere Besucher dieses Blogs auch die Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling. Dort wurde die Unart etabliert, mehr oder weniger berühmten Zitaten aus aller Welt einen neuen Urheber zuzuschreiben und es somit möglichst WITZIG zu machen.

Aber lassen wir den Meister am besten selbst erklären:

Nun gibt es im Grundregelwerk der fünften Edition von Das Schwarze Auge zu Beginn jedes Kapitels ein einführendes Zitat. Soweit nichts Neues, das war auch in den Vorgängereditionen ein durchaus verbreitetes Stilmittel. Doch wo es damals (TM) durchweg inneraventurisch geschrieben oder zumindest aventurisiert (also von einer irdischen Quelle entlehnt und mehr oder weniger stimmig umformuliert) war, prangen jetzt zur Einstimmung in eine fremde Welt allzu irdische Namen unter den Aphorismen.

Neben „eine alte Weisheit“, was … naja … fast noch als ebenfalls aventurisch durchgehen könnte, haben wir auch explizit einen Oscar Wilde oder Theodor Fontane als Urheber der Sinnsprüche erwähnt. Dies kann ich so nicht unkommentiert durchgehen lassen und rufe daher alle, die Spaß daran haben, dazu auf, mir für die bestehenden Zitate – also genau so, wie sie im DSA5-Grundregelwerk abgedruckt sind – einen möglichst passenden und v.a. möglichst WITZIGen aventurischen Urheber zu finden, dem man das jeweilige Zitat in den Mund legen könnte. Wenn euch eine irdische Zuschreibung einfällt, die ihr besonders WITZIG findet, könnt ihr mir diese aber auch zukommen lassen – diese läuft dann quasi außer Konkurrenz (obwohl es eh nix zu gewinnen gibt außer erhöhter Zwerchfellreizung).

DSA5 Grundregelwerk CoverDie WITZIGsten Zuschreibungen möchte ich dann hier veröffentlichen. Schön wäre es, wenn am Ende zu jedem Zitat des Grundregelwerks eine Aventurisierung vorhanden wäre. Am besten schreibt ihr mir eure geistigen Ergüsse direkt hier in die Kommentare oder bei Twitter (@meisterperson), dort könnt ihr wegen der strikten Zeichenbegrenzung das eigentliche Zitat auch weglassen und nur die Seitenzahl des Grundregelwerks angeben, dann find‘ ich das schon.

Für diejenigen, die das DSA5-Grundregelwerk nicht ihr Eigen nennen, hier eine Auswahl von drei Zitaten, die ihr im Notfall verwenden könnt:

„Beim Spielen kann man einen Menschen besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.“
— Platon (DSA5 GRW S. 383)

„Jedes Spiel hat seine Regeln. Lerne sie kennen, sonst wirst du verlieren.“
— ungenannter Ölmagnat aus Dallas (S. 15)

„Zum Glück sind wir nicht alle gleich.“
— alte Weisheit (S. 87)


„Seid bereit!“ – Themensongs zu DSA-Meisterpersonen #1

Seid bereit LogoDer erste Artikel, der richtig gut zum Namen dieses kleinen Blogs passt – und schon kompletter Nonsens. Das fängt ja gut an.

Aber als ich nebenher ein paar Soundtracks alter Disneyfilme gehört habe, wie echte Männer das manchmal eben so tun, weckte dies plötzlich Assoziationen … seltsame Assoziationen. Und zwar solche der Art, wie man sie gerne weitergibt, um andere am eigenen Wahnsinn teilhaben zu lassen oder sie sogar damit anzustecken. Also Achtung: Weiterlesen (und Videos schauen) auf eigene Gefahr!

weiterlesen